Regenbogenfisch

Heute basteln wir einen Regenbogenfisch, dafür benötigt ihr ein Stück Pappe, eine Schere, ein Cuttermesser, buntes Papier (ihr könnt auch Wolle oder Bänder benutzen)

Zeichnet euch einen Fisch auf ein Stück Pappe, auf den Fisch zeichnet ihr im Abstand von 1cm gleichlange Striche.

Schneitet dann den Fisch aus und ritzt die Striche mit einem Cuttermesser nach oder schneit sie ein.

Webt dann eure Papierstreifen nacheinander ein.

Nach dem Weben schneidet ihr die Streifen ab, so dass Flossen entstehen. Nachdem ihr das gemacht habt, könnt ihr den Fisch noch mit Wackelaugen und buntem Papier schmücken.

Viel Spaß dabei!

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.