Eltern-Kind Kurse und Informationsabende für Eltern der AWO FamilienBildung - Es sind noch Plätze frei

  • „Mit allen fünf Sinnen die Welt entdecken“ heißt es zum Semesterbeginn der AWO FamilienBildung im Jugendzentrum @on. Der Kurs beginnt am Freitag, dem 24. Januar um 9.00 Uhr und wendet sich an Mütter und Väter mit Kindern zwischen sechs und achtzehn Monaten. Angeboten wird eine ganzheitliche Sinnesförderung und Förderung der Körperwahrnehmung. Auch Sing-, Bewegungs- und Fingerspiele werden vermittelt. Weiterhin besteht die Gelegenheit, Kontakte zu schließen und sich auszutauschen.

  • Themen, die im ersten Lebensjahr des Kindes besonders interessant sind, stehen bei „Elternstart NRW“ im Vordergrund. Der jeweils 5-wöchige Kurs für Eltern mit ihren Babys bis zu einem Jahr, ist durch die Förderung des Landes NRW einmalig kostenfrei. Los geht es ab Freitag, dem 24. Januar um 10.30 Uhr im Jugendzentrum @on.

  • Tipps zum Umgang mit Medien und Kindern im Vorschulalter erhalten Eltern bei der Abendveranstaltung „Zwischen zwei Welten“. An diesem Film-Elternabend am Montag, dem 27. Januar von 19.00 bis 21.15 Uhr im AWO Familienzentrum Kita Ehrsen, werden Medien nicht verteufelt, sondern ein „Neuronenschutzprogramm“ vorgestellt. Ein guter Umgang mit Medien hält die Balance zwischen realer und virtueller Welt und ermöglicht Kindern ein gesundes Aufwachsen und einen (eigen-) verantwortlichen Umgang mit Bildschirm, Handy und Co.

  • Informationen zum kindlichem Schlaf erhalten Eltern am Dienstag, dem 04. Februar von 18.30 bis 20.45 Uhr bei dem Elternabend „Gute Nacht“ im AWO Familienzentrum Kita Wülferlieth. In den ersten Monaten nach der Geburt sind die Nächte geprägt von Unterbrechungen - zum Stillen, Wickeln, in den Schlaf wiegen. Das gehört dazu und wird vorübergehen! Aber wann? Und wie? Wie können Rituale beim Einschlafen helfen? Antworten auf diese Fragen erhalten Eltern von Kindern von der Geburt bis zum Alter von etwa fünf Jahren an diesem Abend.

Anmeldungen und Infos bei der AWO FamilienBildung, Tel. 0 52 22-80 75 83 6, per E-Mail: fbw@awo-herford.de oder über die Webseite fbw.awo-herford.de

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.