Mit Spaß Englisch lernen

Die englischen Sprachferien für Mädchen und Jungen sind beliebt. "Bei uns sind bereits die ersten telefonischen Anfragen für 2017 eingegangen", berichtet Elke Eisenburger vom AWO-Kreisverband Herford.

Seit mehr als dreißig Jahren organisiert der Kreisverband die Reisen für Teilnehmer aus dem Wittekindsland. Die Fahrten sind für Mädchen und Jungen von 14 bis 18 Jahren geeignet. 2017 gibt es vier Sprachferien-Termine im Seebad Poole in der südenglischen Grafschaft Dorset.

Während des Aufenthaltes wohnen die Jugendlichen in Gastfamilien und lernen montags bis freitags täglich vier Schulstunden bei englischen Pädagogen. So können die Teilnehmer ihre Sprachscheu abbauen und Kenntnisse vertiefen. Außerdem organisieren die deutschen Betreuer ein Freizeitprogramm, beispielsweise Sport, Disco, Barbecue und Ausflüge.

Besonders beliebt bei den Teilnehmern ist nach Auskunft der AWO vor allem die Stippvisite inklusive Hotelübernachtung in London.

Die zweiwöchigen Sprachferien sind innerhalb der nordrhein-westfälischen Schulferien: im Frühjahr vom 8. bis 21. April, im Sommer vom 24. Juli bis 9. August und vom 7. bis 23. August sowie im Herbst vom 22. Oktober bis 4. November.

Kostenloses Info-Material kann in der AWO-Kreisgeschäftsstelle angefordert werden. Weitere Auskünfte und Anmeldungen:
Elke Eisenburger, Telefon 0 52 24 / 9 12 34-13 und unter
E-Mail: info@awo-herford.de

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.